Erzählungen 2014    Erzählungen 2012    Erzählungen 2011    Erzählungen 2010    Erzählungen 2009    Erzählungen 2008   Erzählungen 2007

Erzählungen... 2017
 

6. November 2017

Pumperlg’sund

Wir waren beim Kardiologen Dr. Kosztolich (www.kleintierkardiologie.at) um zu prüfen obe mit dem Herzerl (auch Pumpe genannt) alles in Ordnung ist. Kann ja sein, dass ich eine OP benötige und dann ist es gut wenn man weiß wie es um das Herz steht. Der Herr Doktor hat mein Herz untersucht und für gesund befunden. Natürlich dem Alter entsprechend, bin ja auch schon reifer geworden. Ich habe keinen Befund , d.h. keine behandlungspflichtigen Abweichungen. Er hat gemeint ich bin eine coole Socke, da ich mich überhaupt nicht aufgeregt habe, als ich am Tisch im Dunkeln mit dem nasskalten Ding berührt wurde. Bin halt immer noch ein braves Mädchen mit einem kräftigen Herzerl!

Mir geht’s ja zur Zeit sehr gut, bin nur ein bisschen bequem geworden. Fraudi würde sagen „faul“, aber ich bin ja keine Birne und auch die hängen ja nur am Baum rum. Also, alles dem würdigen Alter geschuldet. Von den 18 Stunden, die ein Hund mindestens Schlaf bekommen sollte, sind es bei mir halt dann schon mindestens 21 geworden. Die wilden Jahre sind eindeutig vorbei und Fraudi soll einmal so alt werden wie ich, dann könnte sie froh sein so gut „beinand“ zu sein.

Muss auf Holz klopfen: hatte bisher keinen Krampfanfall mehr!