AKTUELL (oder Neues von Mexxin):

 

 

7. Nov. 2017:  Mexxin hat was zu erzählen
5. Mai. 2016:  Links wurden aktualisiert 
13. Apr. 2016:  Bilder von Schwesterchen Felicia Felicia

 




Wisst ihr wer/was das ist ?

 


Das bin ICH! Ein Border Terrier-Mädchen! Mexxin mit bürgerlichem Namen!
Da ich aber in einer Kaiserstadt wohne, bin ich auch eine "von und zu". Fergie Fiona of Austrian Granary, geboren in Witzelsdorf im schönen Marchfeld (Nationalpark Donau-Auen). Unweit von Schloss Hof und Schloss Niederweiden
den Fest- und Jagdresidenzen der kaiserlichen Herrschaften.
Also mit der Kaiserfamilie hab ich nichts zu tun, schließlich kommen meine Altvorderen aus Belgien und Deutschland und meine Urahnen sind aus England, genauer gesagt aus dem Grenzland zu Schottland.
Wahrscheinlich wären meine Vorfahren nicht nobel genug gewesen am Kaiserhof zu residieren. Obwohl, wenn ich so nachdenke, Corgies sind ja auch nicht grad die elegantesten. Allerdings, die Kaiserin Sis(s)i hatte einen Irischen Wolfshund, sagt Fraudi.
So einen wünschte sich Bärli, bevor er die
Border Terrier (eine Zusammenfassung der Artikel von Wiebke Steen aus den Ausgaben 6 und 7/2006 der Terrier-Klubzeitschrift "Der Terrier" - mit freundlicher Genehmigung - 2.6 Mbyte) kennen lernte. Er hätte, glaub ich, immer noch gerne einen, aber die Vorzüge meinereiner kann man nicht außer Acht lassen. Stattsdessen hat er jetzt ein Papillon-Mädchen genannt "Zwucki", was fast schon witzig ist, weil der ja noch kleiner ist, wäre da nicht Zwuckis traurige Vorgeschichte.
Unsere Rasse wird zwar nie so groß werden, aber niemand kann bestreiten, dass wir echte Naturburschen/-mädels sind. Großer Geist in kleinem Hundekörper, sozusagen.
Ich bin ja noch jung, deshalb, sagt Fraudi, kann man noch nicht alle Charakterzüge und Eigenheiten erkennen. Folgendes kann sie aber jetzt schon sagen und hat es auf eine Liste notiert:

Mexxin ist  ein ruhiger, besonnener Typ und

*     ist mit Eifer dabei, wenn was Leckeres "herausspringt".

*     kann wunderbar albern sein.

*     schläft unheimlich gern im Bett.

*     liebt kleine Jagd- und Zerrspiele.

*     hat gerne Körperkontakt.

*     sitzt gerne am Schoß, vorzugsweise bei Tisch auf Omi.

*     ist sehr neugierig auf Mensch und Tier.

*     kann unheimlich faul sein.

*     ist sehr interessiert an allem was sich rundherum tut, wenn sie wach ist.

*     rauft gerne mit Fraudi und ich glaub mit Opi auch.

*     lieb zu allen und jedem.

*     ist eine Langschläferin.

*     verteilt sehr gerne "Bussis".

*     "wüdelt" (wildes Spiel) gerne vor dem Essen mit Bärli.

*     liebt das Mittagsschläfchen mit Opi.

*     kann es überhaupt nicht verstehen, wenn ein anderer Hund zu ihr ruppig ist.

*     hat Katzen ganz besonders gern, beruht leider nicht auf Gegenseitigkeit.

*     findet Insekten amüsant.

*     bellt nicht oft, aber wenn, dann ist es in den Ohren kaum auszuhalten.

*     schaut gerne beim Fenster raus.

*     robbt leidenschaftlich über den Boden, wo ist egal.

*     träumt wilde Träume.

*     kann lange auf den Hinterbeinen balancieren.

*     schmatzt im Schlaf sehr laut.

*     liebt Käse und Wurst.

*     hasst das Anlegen des Brustgeschirres.

*     ist beleidigt bis ärgerlich, wenn sie jemand anpustet.

*     bleibt gerne wo sie gerade ist und lässt sich nur ungern von dort wegholen.

*     ist vorsichtig.

*     singt beim Gähnen.

*     liegt gerne in der Sonne.

*     liegt gerne im Schatten.

*     liebt Rennspiele mit anderen Hunden.

*     sieht alles.

*     weiß was sie will.

*     ist auf "180" wenn "Spoti" (Laserpointer) seine Kreise zieht.

*     hört sehr gut, aber nicht immer auf das was man ihr sagt.

*     ist sehr brav und folgsam, aber nicht immer sofort.

*     denkt nach, bevor sie was tut.

*     kann beim Agilitytraining anderen Hunden ruhig zusehen.

*     kämpft gerne mit PET-Flaschen.

*     knabbert stundenlang an rohen fleischigen Knochen.

*     ist ein Tierfilm-Fan.

*     freut sich noch immer den Tierarzt zu sehen, weil es so selten vorkommt.

*     sitzt mit Bärli gerne vor dem PC beim "Mausjagen" - wenn Zwucki nicht schneller war

*     spuckt schon mal das Leckerli aus, wenn sie es für "unpassend" hält.

*     ist lieb zu anderen Hunden (sofern sie höflich sind)

wird noch erweitert…

 


Übrigens - in eigener Sache: Wer auf dieser Homepage Tipp- und Rechtschreibfehler findet, der darf sich diese gerne behalten