Modellauswahl

                     Von den Auftraggebern wurde die Messerschmitt Me P.1106 ausgewählt.

                     Dieser Prototyp basiert auf der Messerschmitt Me P.1101. Die 1106 besitzt

statt dem Kreuzleitwerk ein V-Leitwerk und der Führersitz wurde nach hinten zwischen

das Leitwerk versetzt, um den Kraftstofftank im Rumpf zu vergrößern.

Diplomarbeit Messerschmitt P. 1106

Diese Diplomarbeit ist eine Abschlussarbeit von 4 Schülern an der HTL1 Lastenstraße. Auftraggeber ist der MFC Kappel-Althofen. Ziel ist es, ein Jetprojekt aus dem Jahr 1944 als 3D CAD Modell zu konstruieren, Formen und Bauteile mittels CADCAM-Technologie anzufertigen und schließlich eine Staffel aus 7 E-Impeller-Jets zum Fliegen zu bringen.

Das Projektteam:
Fabian Bärnthaler
Sebastian Bedynek
Nico Gentilini
Alexander Leitner

Betreuer:
Prof. Dietmar Hauer (Schriftführer MFG St.Veit)

Auftraggeber und Mitbauer: Christian Markus, Uwe Panzenböck, Guido Engler, Erwin Dielacher, Peter Zarfl, Stephan Leitner, Johannes Wurmitzer

Übergabe der gesponserten Geräte von Bosch

Flugfähiges Funktionsmodell als PSS-Segler

Laminieren der Rümpfe

Abformen des Urmodells zur Herstellung einer Rumpfform