Naturführer Obere Adria


Irene Drozdowski & Alexander Mrkvicka



Millionen Menschen verbringen jährlich ihren Urlaub an der Oberen Adria oder in den angrenzenden Gebieten Sloweniens und Italiens. Zahlreiche Bücher beschreiben landschaftliche Schönheiten, bedeutende Kulturstätten oder geben kulinarische Tipps. Kaum jemandem ist jedoch bewusst, dass es an der Oberen Adria und im Hinterland weltweit einzigartige Naturgebiete gibt.


Die Autoren haben für dieses Buch eine Auswahl von Gebieten getroffen, die nicht nur die Vielfalt der Lebensräume zeigen, sondern auch relativ leicht zu erreichen sind und vom Frühling bis in den Herbst interessante Beobachtungen erlauben.


Bei den einzelnen Gebieten sind einerseits häufige Pflanzen und Tiere angeführt, die mit einiger Wahrscheinlichkeit über viele Jahre dort zu beobachten sein werden, andererseits seltene, besondere und schützenswerte Arten. Viele Pflanzen und Tiere sind im Text mit typischen Merkmalen oder Angaben zu ihrem Verhalten beschrieben und auch abgebildet. Unterwasseraufnahmen zeigen eine Auswahl der Lebewesen in der Adria und den Flüsse und Seen der Region.


Das soll sowohl dem allgemein interessierten Naturfreund als auch dem Spezialisten die Möglichkeit geben, Attraktionen und Neues zu entdecken. Texte zur Geschichte der Region und zu kulturellen Sehenswürdigkeiten ermöglichen vielfältige Erlebnisse rund um die Obere Adria.



Naturführer Obere Adria


Irene Drozdowski & Alexander Mrkvicka


Verlag des Naturhistorischen Museums Wien 2008


168 Seiten, Preis: € 17.60. ISBN 978-3-902421-29-6




>>>
aktualisiert 30.01.2017