Univ. Prof. Dr. Gerhard Amendt
 

Aktuelles

Der Abschlussbericht (pdf) zum Forschungsprojekt Scheidungsväter zum Download

gerhard-amendt.at

 

  Home

  Veröffentlichungen
 
Newsletterarchiv
 
Links

  Kontakt


 

 

Newsletter 8

IGG
Institut für Geschlechter und Generationsforschung
Institute for Gender and Generation Research

Vortragsankündigung


Prof. Dr. Gerhard Amendt

Erfahrungen von Vätern während und nach der Scheidung

Montag, 26. Mai 2003, 18.00 Uhr

Der Leiter des Forschungsprojektes wird erstmals in einem öffentlichen Vortrag wesentliche Ergebnisse der Scheidungsväterbefragung vorstellen. Für die Studie wurden in den Jahren 2000 bis 2002 in zwei Befragungswellen insgesamt 3500 Scheidungsväter über das Internet befragt. Zusätzlich wurden Tiefeninterviews am Telefon oder im direkten Gespräch mit betroffenen Männern durchgeführt.
Die vorliegenden Ergebnisse legen eine wesentlich differenziertere Sicht auf Scheidungsväter und ihr Verhalten nahe, als wir es bislang aus öffentlichen Diskussionen gewohnt sind. Die gängigen wenig schmeichelhaften Mythen über Scheidungsväter können zukünftig durch quantitativ wie hermeneutisch gesicherte Erkenntnisse über die komplexen Beziehungen von Scheidungsvätern zu ihren Kindern und zu den geschiedenen oder getrennten Frauen ersetzt werden. Das Bild vom geschiedenen Mann, der sich um seine Kinder kaum kümmert, ist mit Sicherheit unzutreffend.

Veranstaltungsort:

Gästehaus der Universität Bremen
28199 Bremen
Teerhof 58
Haltestellen der Linien 1, 2, 3, 25, 26/27: Am Brill
und Linien 4, 6, 8: Wilhelm-Kaisen-Brücke

Das IGG ist erreichbar unter: 0049-421-218-8298 oder igg@uni-bremen.de

 

Zurück zur Newsletterübersicht.

 

 
amendt@uni-bremen.de