Willkommen auf der Homepage von Norbert Ecker Auf dieser Site möchte ich gerne meine Hobby`s und alles was mir wichtig ist zeigen! Hobby`s Auto Crash Durch Zufall kam ich 2004 zu einer Randsportart: Auto Crash Nachdem ich zwei Jahre nur Besucher und Helfer war, beschloss ich ab Saison 2006 auch selbst zu fahren. Kurz entschlossen kaufte ich einen Crasher, baute Ihn etwas um, neue Farbe drauf und los ging es. Das wurde mit vielen Pokalen, Urkunden und einem Staatsmeistertitel belohnt! Mein erster Lauf endete nach ca. 50 m auf dem Abstellgleis. Der damalige Staatsmeister zeigte mir sofort wie mit einem Neuling umgegangen wird! Ich lernte sehr schnell und konnte mich immer besser durchsetzen 2007 wurde ich nach schweren Kämpfen, mit meinen härtesten Rivalen aus Stallhofen, Staatsmeister in der Klasse “Lauf um den Tagessieg”. In dieser Klasse fahren die besten 6 Fahrer aller Klassen (von 1500 bis 2400ccm) gegeneinander am jeweiligen Renntag den letzten Lauf um diesen Titel! Nachdem unser Club auch den Gesamtstaatsmeistertitel gewann, wurde ich in Lichtenwörth bei der Staatsmeisterfeier, mit Medaille und Urkunde belohnt! Gesamtplatz Crash Spezial: 8.Platz Motorrad fahren Yamaha Virago XV1100 V2 Zylinder, luftgekühlt. Cruisen und heizen, damit ist alles möglich. Die Fußraster sind schon scharf wie Rasierklingen;) Modellflug Seit meinem 11. Lebensjahr beschäftige ich mich mit ferngesteuerten Flugmodellen. Zum Teil selbst gebaut, zum Teil fertig gekauft. Segler, Elektro-Motorsegler, Motormodelle, Hubschrauber und natürlich auch Autos. Alles mit Fernsteuerung. Eines meiner ältesten Modelle: über 20 Jahre alt! Stratos - aus einer 2cm Styroporplatte, mit Balsaholzleisten eingefasst Ein Sperrholzkasten beinhaltet Tank, Motor (6,5ccm) , Akku, Servos und Empfänger. Dieses Modell konnte ich nach einem Plan aus einer Modellbauzeitschrift nachbauen. Mein Stratos ist sehr rasant aber auch sehr gutmütig zu fliegen. Engste Kurven, Rollen, Rückenflug - in allen Lagen gut zu beherrschen. Habe Ihn auch schon öfters zerstört (übermütig mit highspeed 50cm im Rückenflug über dem Boden  - eine kleine Böe und ich konnte Ihn in einer kleinen Tasche wieder mit Nach Hause nehmen) usw. Mein Benzin - Hubschrauber: Foxy - 8,5 ccm 2Takt Motor - sehr schwierig - Schwebeflug und bisschen rumgurken geht schon Meine Elektro - Hubschrauber: Fürs Wohnzimmer - Mini Stinger Ausser Rückenflug kann der einfach alles! für draussen ganz was heißes! Kunstflughubschrauber mit Brushlessmotor Blade 400 - giftig!!! Meine Elektro - Segler: Lieblingsmodell: Secco Hotliner - klein, schnell, hot! mit 600er Speed Motor und 8 Zellen, geht er im Steiglug fast senkrecht. Anschließend Hangflug (in Schwarzenbach) das es pfeift! mein neuestes Modell: Cularis mit Brushlessmotor und 261cm Spannweite gesteuert über Quer, Seite, Höhe, Motor, Wölb - und Bremsklappen! Foto links - Flugwiese in Schwarzenbach mit Easy Glider Foto Mitte - Easy Pigeon -hab ich von Sascha Miklosch geschenkt bekommen Foto rechts - mein Vater Erich Ecker mit Easy Glider Ein weiteres Hobby im Flugbereich: Ich bin ein Microsoft Flight Simulator X Professional - Fan Am liebsten natürlich in einem Segler. Aber auch große Jets (Airbus A380, Boeing 747-400), kleinere Flugzeuge wie Piper oder Cessna C172SP Skyhawk G1000. Wenn die Post abgehen muß, dann mit dem Harrier oder der Kunstflugmaschine Extra 300. Den Privat-Pilotenkurs habe ich schon fast durch. Eine Prüfung fehlt noch. Meine Cockpitansicht in der DG-808S -über Wr.Neustadt Mein Equipment: links - Logitech G940 - vor allem für Segler (auch für alle anderen Flugzeuge verwendbar) rechts - Saitek PRO FLIGHT YOKE SYSTEM - für alle Motorbetriebenen Flugzeuge und Jets Fotografieren: mit meiner Nikon D80 Spiegelreflexkamera 10,2MP Auflösung Objektiv: Sigma 18-200mm Blitzlicht: Nikon Speedlight SB 600 ein paar Schnappschüsse: Ich werde immer wieder zu Taufen, Hochzeiten und Geburtstagsfeiern eingeladen um Foto`s zu machen. Dabei erstelle ich immer eine Auswahl als DVD Diashow mit Musik und eine DVD mit allen Fotos. Pusteblume Eurozeichen über Lanzenkirchen Glassteine in der Wüste (Tunesien) Morgendämmerung in Tunesien Frühling Hochzeit von Petra & Gerhard (2009) Homepages von mir erstellt: ACC Racing Heroes KFZ Zöger Puch Maxi Club Edelschmiede Mein 1. Bolide mit 1500ccm Suzuki Swift GTI Motor Mitlerweile wurde ich mit meinem Club- ACC Racing Heroes - schon 4x Gesamtstaatsmeister in den Jahren 2007/2008/2009/2010