Betriebsgeschichte im Überblick

Seit 1992 werden am Obsthof Lehner Marillen höchster Qualität produziert. Seitdem beweist sich immer mehr die besondere Eignung unserer Lagen und Böden für den Steinobstanbau.

Im Jahr 2001 wurde der Betrieb vollständig auf Obstbau umgestellt. Seitdem stecken wir all unsere Kräfte und Energien in die Optimierung der Qualität von Kirschen, Marillen, Zwetschken, verschiedenen Destillaten und Likören.

Mit 1. März 2009 hat Ing. Franz Lehner (jun) nach mehrjähriger Berufserfahrung den Betrieb seiner Eltern übernommen. Damit beginnt ein neues, erfolgreiches Kapitel in der Betriebsgeschichte.