[Kontakt] [Über mich] [Kleiner Nachsatz]

Home
Dubrovnik/Dalmatien
Brela/Dalmatien
Kairo/Ägypten
Luxor/Ägypten
Hurghada/Ägypten
Tunesien 1
Tunesien 2
Venedig/Italien
Bergwelt Österreich
Und noch ein paar Bilder
Gästebuch
 
 
Die Höhlenwohnungen von Matmata
sind 40 m tief in die Erde gebaut worden
und schützen die Leute sowohl vor Hitze
Als auch vor Kälte.(Auch heute noch bewohnt, jedoch schon mit Strom und TV.)
 
 
Nachlass der Römer aus dem 1. Jh.
Amphitheater von EL DJEM
 
Port el Kantoui
Maurisches Feriendorf in
Zentraltunesien (Nahe Susse)
 
Tunesien
 
Im Land der Berber und Karthager mit
der Hauptstadt Tunis kann man drei verschiedene Arten von Wüste erleben, die alle eine unterschiedliche Fastination ausstrahlen.
 
1.) Die Sandwüste in Südtunesien mit  ihren riesigen Sanddünen.
 
2.) Die Steinwüste mit versteckten Bergoasen und sogar einem Großen Wasserfall.
 
3.) Die Salzwüsten. (Chott) Bei der Überquerung der größten Salzpfanne,
dem Chott el Djerid, von Tozeur nach
Kebili (96 Km) kann man mit großer Wahrscheinlichkeit eine Fata-Morgana sichten.
 
         Bergoase
 
Bilder Rechts
 
Kairouan ist im Islam die zweitheiligste
Stadt nach Mekka. Sie ist berühmt durch
ihre wunderschöne Stadtmauer aus Lehmziegel und dem Handwerk der
Teppichknüpfer. (Beim Kauf sollte man
auf das staatliche Siegel achten und
unbedingt Preisvergleiche anstellen)
 
 
 
 
 
 
Schöne, moderne Hotelanlagen
 
 
Eine Supersache, so eine
Tour mit dem Jeep.
Bei Wüstenfahrten sollte man
jedoch mit mind. zwei Fahrzeugen
unterwegs sein und genug Wasser
mitnehmen.
 
 
Orientalische Düfte am Gewürzbazaar          
 
 
 
 
 
 
 
Und weil´s so schön war
noch ein Wasserpfeiffchen