Sophie Fürnkranz home home Padma Dance Company Padma Dance Company Bollywood Dance Kids Bollywood Dance Kids Sophie Sophie repertoire repertoire references references fotogallery fotogallery contact contact videos videos
Allgemeines über Indian Dance Auch wenn die verschiedensten indischen Tanzstile für den Betrachter sehr unterschiedlich wirken, haben sie doch  einige Gemeinsamkeiten: Klassische Tänze und Volkstänze aller Art werden mit bloßen Füßen getanzt. Selbst in vielen  Bollywood Filmen ist diese - in ganz Asien verbreitete - Tradition zu finden. Eine weitere Besonderheit in der Tanzwelt  des indischen Subkontinents ist die Verwendung von Handgesten, die man Mudras nennt. Damit verbunden ist auch  die Unterscheidung von zwei unterschiedlichen Aspekten, die entweder einzeln oder auch in Kombination innerhalb  eines Tanzes verwendet werden können:   Nritta - der rein abstrakte Tanz:  Bei diesem Tanzstil wird nicht auf den Inhalt des Liedes  eingegangen. Hier geht es primär darum, die Virtuosität  des Tänzers ins Licht zu rücken. Möglichst viele,  komplizierte Tanzbewegungen und -schritte folgen  einander in meist sehr schneller Abfolge. Beides kann  nur von äußerst geübten Tänzern perfekt wiedergegeben  werden, wobei v.a. in den klassisch indischen Tänzen  eine jahrelange und intensive Ausbildung Voraussetzung  ist. Nritya - der erzählende Tanz:  Die tänzerische Interpretation des Liedinhaltes wird  mittels Abhinaya erreicht (= alle Arten des  Körperausdrucks und Schauspiels). Dazu gehören unter  anderem Mimik, Körpergesten und Verwendung einer  eigenen “Sprache der Hände”, wobei Wörter, Tätigkeiten,  Gefühle, usw. mit Hilfe von Handgesten (= Mudras)  sicht- bar gemacht werden. Egal ob die Liebesgeschichte zwischen Radha und Krishna dargestellt wird,  eine Episode aus der hinduistischen Mythologie wiedergegeben wird, Liebeslieder aus dem volkstümlichen Bereich nacherzählt werden, oder schwülstige Bollywood Romanzen nachgetanzt werden - die schauspielerische Interpretation und die sog. “Sprache der Hände” sind in allen indischen Tanzstilen fast immer zu finden.
Tänzer und Musiker   Detail von der Sonnentempel-Anlage   in Konark / Orissa aus dem 13. Jahrhundert
Die PADMA DANCE COMPANY beschäftigt sich mit   den unterschiedlichsten Tanzstilen Indiens:  
Foto by Gerhard Holler
repertoire repertoire Nordwestindische Volkstänze Semiclassicals und Mujras Bollywood Dance Dance Fusions