RECHTS- UND SOZIALBERATUNG

für Frauen und Mädchen

in Bosnisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Kroatisch, Serbisch und Türkisch.

Schwerpunktbereiche:
Fremdenrecht
Asylgesetz
Ausländerbeschäftigungsgesetz
Einbürgerung
Ehe, Scheidung, Obsorge, Unterhalt
Gewaltschutzgesetz, familiäre Gewalt
Mietrecht und Wohnen
Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Arbeits- und Sozialversicherungsrecht
Mutterschutz und Karenz
Gesundheit
finanzielle Notlagen

Die Beratungstätigkeit umfaßt neben Interventionen bei den zuständigen Behörden auch die Begleitung der Klientinnen bei Rechtsinstanzen in Form von Berufungen, Stellungnahmen oder Einsprüchen. Die Beratung ist nicht, wie sonst üblich, bloß funktionsbezogen, sondern hat überkategorialen Charakter, zeigt also Zusammenhänge zwischen Institutionen, Ämtern, gesetzlichen Bestimmungen und politischen Entscheidungen auf, um möglichst große Systemtransparenz zu erreichen.

Beratungszeiten:
  Mo: 9-12 Uhr
  Di: 9-12 Uhr
  Mi: 9-12 Uhr, 14-18 Uhr
  Do: 9-12 Uhr


Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten.

Die Beratungen sind kostenlos.