.
Pfarrkanzlei Mistelbach

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 9 bis 12 Uhr
Nachmittags nach Vereinbarung

Telefon: 02572 2730

Geschichtliches


Die Pfarre Mistelbach wurde um 1060 als „Mutter- oder Altpfarre“ gegründet. Zu dieser Zeit umfasste sie ein Gebiet vergleichbar mit dem jetzigen Dekanat Mistelbach. Auch nach der Verselbständigung der einzelnen Pfarren übte die Pfarre Mistelbach noch lange Zeit hindurch das Patronatsrecht in diesem Gebiet aus. 1661 übernahm der Barnabitenorden die Pfarrseelsorge und übergab diese dann im Jahre 1923 an die Salvatorianer, die bis heute die Pfarre betreuen. Zurzeit umfasst unsere Pfarre ca. 5670 Katholiken, wobei ca 500 bis 700 davon regelmäßig an den Gottesdiensten teilnehmen. Seit September 2002 werden auch die Pfarren Hüttendorf (bereits seit 1924 Salvatorianerpfarre) und Eibesthal mitbetreut.


Mehr Geschichtliches finden Sie bei den Gottesdienststätten.