Die Adventlesung mit Oskar Huber, Gertrude Hynek, Dr. Gertrude Maier,Christine Müller, Herta Tetz und der Vortrag von Josef Ulrich. „Holder Knabe im lockigen Haar, 200 Jahre Text zu Stille Nacht - Heilige Nacht“ haben großes Interesse hervorgerufen. Bis auf den letzten Platz besetzt war der Saal in Harry’s Wirtshaus in Klein-Engersdorf.


Wie jedes Jahr wurden wir auch heuer wieder mit von Herta Tetz, Johanna Till, Dr. Ursula Wilk und Franz Swoboda selbst gebackenen Keksen verwöhnt.

Zur Überraschung der Anwesenden gab uns auch der Bisamberger Bürgermeister Dr. Günter Trettenhahn die Ehre seines Besuches.


Im Anschluss an den Vortrag  wurden noch Weihnachtslieder  gesungen. Zum Abschluss lud der Verein wie jedes Jahr zu einem gemeinsamen Essen ein. Mit einer langjährigen Tradition wurde gebrochen, denn diesmal wurde nicht Wiener Schnitzel, sondern Schweinsbraten serviert.


Nicht wie sonst üblich blieben die Zuhörer noch lange nach dem Vortrag bei anregenden Gesprächen sitzen.

>>>