MITARBEITER/INNEN-SCHULUNG, COACHING UND SUPERVISION

Die Erde bleibt nicht stehen...glücklicherweise werden Sie sagen...aber....

Auch unsere Gesellschaft befindet sich in Bewegung, manche finden, in einem zu raschen Wandel. Wir können heute nicht mehr mit der Einstellung von früher leben, speziell auf dem Arbeitsmarkt würden wir als Arbeitskräfte Schwierigkeiten bekommen, und für Firmen gilt genau das gleiche.

Sie können diesen raschen Wandel bedauern oder sich darüber freuen, denn auch wenn Ihnen manches nachteilig erscheint, so liegen in vielen Veränderungen auch Vorteile und Verbesserungen. Es geht darum, diese zu sehen. Ich könnte jetzt sagen: "Denken Sie positiv!", aber vielleicht würde Sie diese Phrase ärgern, weil es Ihnen jetzt gerade möglicherweise nicht gut geht. Ich möchte Sie natürlich nicht ärgern, sondern Sie dabei unterstützen Ihren Weg, der für Sie passt, zu finden und weiter zu gehen.

Gerade für Firmen, die großen Herausforderungen gegenüberstehen, ändern sich oft die Strukturen. Es reicht nicht mehr, dass ein möglicherweise patriarchalisch geführtes Unternehmen weiterhin darauf verzichtet, die Potentiale seiner Mitarbeiter/innen und die Potentiale ihrer Mitarbeitsstrukturen relativ ungenützt zu lassen. Um mehr Qualität zu erreichen, um Ideen - gerade von den Mitarbeiter/innen - eine Chance zu geben, wird es nötig sein, mehr als bisher in Teams zu arbeiten.

Aber Teams brauchen Unterstützung - am besten von außen. Da gibt es weniger Misstrauen und Ressentiments. Machen Sie es wie Spitzensportler! Auch diese haben Trainer und Betreuer, die Ihnen helfen, hohe Ziele zu erreichen, Ihr Potential auszuschöpfen.

Die Unternehmen der Gegenwart und Zukunft werden immer mehr Wert auf die sogenannten Schlüsselqualifikationen legen. Das heißt, dass Mitarbeiter/innen neben fachlichen Qualitäten immer mehr persönliche Qualifikationen bieten können sollen. Dazu gehören neben Allgemeinbildung (Sprachen, sehr gute EDV-Kenntnisse) kommunikative Fähigkeiten (Einbringen- und Arbeiten-Können in Teams, Konflikte lösen,...) und persönliche Fähigkeiten wie sich selber weiterbilden können (Schulwissen verfällt ja rasch), Überblick, Kreativität, usw..

Geboten wird Ihnen daher...

...die Möglichkeit der Mitarbeiter/innen-Schulung (Auftreten gegenüber Kunden, Einfinden in die ........Strukturen des Unternehmens, Schulung der Schlüsselqualifikationen)

...Coaching und Supervision (Begleitende Betreuung, Hilfe für das Team und den/die Einzelne/n Ziele zu ........erreichen, Konflikte lösen lernen, Erholung und Erleichterung durch psychohygienische Maßnahmen).

Verzichten Sie also nicht länger darauf, Ihre Potentiale und die Ihres Unternehmens (seien Sie jetzt Chef oder Mitarbeiter/in) zu verbessern.

Es könnte für die Zukunft eine entscheidende Frage sein!