Hallo  RG 500 G   Freunde,                                                       (Homepage am 13.08.05 aktualiert )                                               

   - hier ein weiterer  RG 500 begeisteter Österreicher

     ( Karl Seemüller A- 6300 Angath 213 / Tirol )

  => Ihr erreicht mich unter   rg500@aon.at  

    - kleine Bildergalerie meiner 3 Mopeds:( S 1, S 2, S 3 )

S 1:    

 S 2:     

 S 3:    

        Tuningteile - Motor:

            Eigenbau CFK-Drehschieber mit innengeräumter Stahlnabe       

               

               - verkaufe CFK-Drehschieber ( auch Einzelteile oder komplett )  

 

       O-Ring Einstich bei den Zylinderköpfen ( Wasser-und Druckseite )

               

                - ändere euch die Köpfe wie oben abgebildet, auch gegen Tausch der Orig.Köpfe

       Tuningteile - Fahrwerk:

                - Höhenverstellung der Heckpartie durch velängerten Umlenkhebel

                 

       Tuningteile - Dokumentation:

                 Längsschnitt-Konstruktionszeichnung des RG-500 Motor DIN A1 im Maßstab 1:1           

                       

   

Eigenbau-Änderungen / Verbesserungen:

- Zylinderkopfumbau :  O-Ring Einstich  statt orig. Flachdichtung

        - Strömungsoptimierungen an Zylinder, Motor und Kurbelgehäuse

        - Eigenbau Kohlefaser-Drehschieber mit innengeräumter Stahlnabe

        - nachgebaute Jolly Moto Auspuffe + Eigenbau Enddämpfer ( 4 Stk.)

        - Umbau auf Zug- und druckstufengedämpfte Teleskopgabel (GSX-R)

        - Verkleidungs-und Felgenoptimierung

        - und vieles mehr ...

    PS:   - derzeit habe ich 4 Stk. RG 500 gesammelt. 

           

  zu eurer Info:              

In Österreich gibt es mit Stand 2002  => 85  RG 500 Fahrer ( B = 0, S = 2, K = 4,V = 6, T = 7, ST = 13, OÖ = 15, W = 18, NÖ = 20 )     Sollten wir uns nicht alle kennenlernen ?  Es könnte doch sehr interessant werden, unsere unterschiedlichsten Erfahrungen auszutauschen, die jeder einzelne für sich beim Fahren aber auch beim "Basteln" mit seiner "Suzi" gemacht hatt.  Ich denke sogar, dass es unter euch viele "Edelbastler" gibt. Daher schlage ich als 1. Schritt zum Kennenlernen vor, dass Interessierte ihre Adresse mitTelefon oder Mail an mich senden. Gerne würde ich eine Auflistlung von österreichischen, aber auch von benachbarten deutschen "Gammaristen" erstellen, die an ein Kennenlernen interessiert sind.  Diese Aufstellung könnte ich bei Interesse an euch weiterleiten.  Ein Fernziel wäre, uns heuer bei einem "Gamma-Treffen" kennenzulernen. Ich hätte ein ideales Landgasthaus in Angath anzubieten, ( Tirol / Nähe Kufstein ) wo wir uns zu einem Wochenende treffen könnten.   ( genügend Zimmer, aber auch Campingmöglichkeit vorhanden ) . Für eine gemeinsame Ausfahrt hätten wir tolle kurvenreiche Stecken ganz in der Nähe.

  PS: Ihr wisst ja, 2005 hat unser Modell das 20 jährige Bestandsjubiläum .  Ich weiss aus dem Internet, dass 2005 ein "Welt-Gamma-Treffen" am Nürburgring vom 26. - 28. August stattfindet.

Ich bin gespannt wie viele "Gammaristen" sich finden werden ?

Bis bald !             Karl    alias    "gammakarl"