Rennergebnisse 2008

Datum Whippet Rüden 1 VL 2VL FIN Rang Starter
19.4 Lednice nat.  23,50
-
oZ A-Fin 3 11

Rennergebnisse 2007

Datum Whippet Rüden 1 VL 2VL FIN Rang Starter
15.4 Marchegg nat. NÖ LM  23,06
-
22,95 1 6
7.7. Lednice nat. oZ oZ B-Fin 14

NÖ  Landesmeister 2007

Bestzeiten:

Marchegg (A) 22,57

Nitra (SK) 19,82

Kleindöttingen (CH) 19,56

5.4.2007 1. Rennen beim ARH Marchegg - Joey ist Niederösterreichischer Landesmeister 2007

Heute fand die niederösterreichische Landesmeisterschaft beim ARH Marchegg statt. Es waren je 6 Hunde in der Rennklasse sowohl bei den Hündinnen als auch bei den Rüden gemeldet. Zumal es sehr heiß war, waren wir gar nicht unglücklich, dass es nur einen Vorlauf gab. Die Organisation war toll, alles ging rasch und zügig und gegen 14:00 Uhr wurde bereits das Finale gezogen.

mehr Fotos: Flickr

Joey ging unter rot ins Finale:

finale rüden3

Zeiten Finale Rüden:

1. Joey of Champ´s Runners 22,95 (rote Decke) -NÖ Landesmeister

2. Zorneagles Inferno 23,24 (blaue Decke)

3. Aries of Carinae 23,60 (gelbe Decke)

4. Aron Black Arrows 23,61 (w. Decke)

5. Hermes Cesare of Champ´s Runners 23,63 (schwarze Decke)

6. Londons Fog Almator Juliet 24,11 (gestreifte Decke)

Joey kämpfte sich aus der Viererbox tapfer durch und ging mit Tagesbestzeit aller Whippets als erster durchs Ziel. Ein schöner Erfolg wenn man bedenkt, dass es sein erstes Rennen seit knapp 1,5 Jahren war!! Wir haben uns riesig gefreut und wurden noch mit dem Titel "Niederösterreichischer Landesmeister" belohnt.

Zeiten Finale Hündinnen

1. Aura Black Arrows 23,38 (rote Decke)

2. Emmeline Isis Wind 23,60 (blaue Decke)

3. Artemis Black Arrows 23,82 (schwarze Decke) NÖ Landesmeisterin

4. Devaj Red Hot Chilli 23,93 (w. Decke)

5. Kontessa of Champ´s Runners 24,31 (gelbe Decke)

6. Aphrodithe Dream of Whippy Gonzales (gestreifte Decke)


2006 haben wir nur gelegentlich trainiert und kein Rennen besucht.


Rennergebnisse 2005

Datum Whippet Rüden 1 VL 2VL FIN Rang Starter
17.4 Marchegg national (A) 23,08 23,17 24,35 4 7
26.6 Solo Rabapatona (H) 24,72 24,75 24,72 1 6/mix
31.7 Int Mondscheinderby (H) 24,695 24,66 24,78 2 14
14.8 R-Pokal Kleindöttingen (CH) 19,81 19,56 19,74 15 32 (20)
6.11 Sololauf Marchegg (A) 23,31 22,88 22,88 1 3

Bereits im Herbst 2004 erkannten wir, dass Joey viel Spaß auf der Rennbahn hatte und wie es in seiner Natur liegt, ist er sofort dem Hasen gefolgt. Ende 2004 nahm er an einem Puppyrennen über 80m teil. Joey hat schon bei seinen ersten Versuchen auf der Bahn gezeigt, dass er viel Potential hat. Er ist ein sauberer Läufer, der nur eins im Kopf hat, nämlich das "Hasi". Joey hat im Frühjahr 2005 mehre Feldläufe absolviert und seine Rennlizenz erworben.

Eine Verletzung nach dem ersten Rennen, zwang uns zu einer Pause von drei Monaten. Danach ging es wieder schön langsam ans Antrainineren.

Im Juni 2005 kehrte Joey auf die Rennbahn (Rabapatona/Solobewerb) zurück.

Knapp ein Monat nach dem ersten Rennen, nahm er am int. Mondscheinderby in Ungarn teil. Es waren 14 Rüden gemeldet und erschienen, darunter auch Old Road´s Ceasar, der als absoluter Favorit ins Rennen ging. Ceasar wurde dieser Rolle absolut gerecht und legte zwei Bahnrekorde in Folge hin. Joey hingegen lief eher zwei mittelmäßige Zeiten und qualifizierte sich unter Startnummer 6 für das Finale. Die Nervosität stieg - nur Joey blieb ruhig und bewies im Finale Kondition und starke Nerven. Er musste sich nur Old Road´s Ceasar geschlagen geben und erlief den 2. Platz.

Unseren Urlaub kombinierten wir mit dem Rhyn-Pokal Rennen in Kleindöttingen (CH). Die Beteiligung war mit 32 Rüden immens hoch. Joey hielt sich im internationalen Vergleich im guten Mittelfeld.

Das bestens organisierte Rennen in Kleindöttingen war für uns und für Joey eine tolle Erfahrung.


AUSSTELLUNGEN

1.4.2006 PAPA (H) CAC - V1, CAC, BOB - GbKl

Wir waren am 1.4.2006 mit Joey bei unserer ersten Ausstellung in Papa (CAC)-Ungarn. Da erst am 31.3. die Meldebestätigung ins Haus flatterte war der Aufbruch etwas chaotisch, sollte sich jedoch auszahlen. Joey war in der Gebrauchshundeklasse gemeldet und gewann V1,CAC und BOB.

GJoey beim Stechen ums BOB gegen Abighail Pandemonium (3J) und Airescott Madison Avenue (9 Monate)erichtet wurde von Herrn László Erdös - Bericht Joey:

sehr eleganter typvoller Rüde mit sehr schöner Ausstrahlung, korrekte Größe, korrekte Winkelung, korrekte Vorder und Hinterhand, vorzüglich bemuskelt, sehr schöne Rosenohren, sehr schöner Kopf, nettes Wesen, sehr schöne Bewegung, Seitenbewegung vorzüglich

Danach hieß es im plötzlichen Regenguss lange warten bis das Richten im Ehrenring anfing. Joey in Bewegung bei BOGDie Gruppe 10 kam dann erst gegen 16:45 Uhr dran. Gewonnen hat BOG unter Herr Hartmann György ein sehr schöner Magyar Agar.

Mariella und Nala haben uns nach Ungarn begleitet und seelischen Beistand geleistet. Nala hat alles sehr interessiert beobachtet und genau aufgepasst was Joey da im Ring machte. Das nächste Mal werden wir das mit vertauschten Rollen machen und freuen uns schon die zwei auf ihre erste Ausstellung zu begleiten.

Es war sehr lehrreich und hat auch Spaß gemacht, die Ausstellung fand im Schloßpark Esterhazy statt und es war eine sehr schöne Kulisse. Die Ringe waren sehr groß und es gab viel Platz und viele Bäume die Schatten spendeten als zu Mittag die Sonne heiß runterknallte. Die Ausstellung war für eine nationale CAC Ausstellung sehr gut besucht und überhaupt die traditionell ungarischen Rassen waren sehr stark vertreten.

Alles in allem war es ein sehr schöner Tag, unter die Hobby-Aussteller werden wir jedoch nicht gehen. Ich glaub auch Joey gefällt die Rennbahn besser, da ist wesentlich mehr action ;-)


31.7.2006 SZOMBATHELY (H) CACIB- V2, res. CAC - OKl

22./23.7.2006 Ausstellungswochenende

23.7.2006 CACIB Szombathely

Wir haben ja schon fast selbst nicht mehr daran geglaubt, aber endlich haben sich in Oberwart auch die Whippets von Sabine und Andi- Nisha (Superflys IrDA), Coco (Windmeisters Coconut) und meine "kleine Wildsau" Joey kennengelernt und sich ebenso wie die Zweibeiner gleich auf Anhieb super verstanden. Nach der IHA haben wir uns noch zu einem langen Spaziergang getroffen und einen tollen, angenehmen Abend verbracht.

Am Sonntag morgen gings dann los Richtung Szombathely. Ehrlich gesagt hatte ich doch etwas "Bauchweh", da in Ungarn in der Zeit vom April bis jetzt die Gebrauchshundeklasse abgeschafft wurde und erst auf der Meldebestätigung ersichtlich war, dass Joey nun in der offenen Klasse steht. Aber nach dem Motto Augen zu und durch starteten wir um einen angenehmen Tag zu verbringen, den wir auch defintiv hatten. Während dem Warten bis die Whippets dran kamen hatten wir Zeit für sonstige "wichtige Hundethemen" *ggg* und hatten jede Menge Spaß, die auch meine Nervosität linderte ;-)

Dann ging es endlich los. Joey hat sich wacker geschlagen und unter Herrn Stefan Stefik (SK) ein V2, resCAC geholt und einen tollen Bericht bekommen.

Die Gewinnerin des Wochenendes war jedoch die bezaubernde Nisha, die mit Sabine ein echtes Dream-Team im Ring abgab. Nisha holte sich V1, CAC, und ihr erstes CACIB!Einfach großartig und auch nochmals herzliche Gratulation an Sabine und Andi !

Und hier nun ein paar Fotos von unserem Ausstellungsteam: 

Einen weiteren Bericht über die Ausstellung in Ungarn findet ihr auf Sabines HP


4.12.2006 Wels (A) CACIB - sg2 GbKl

Am 2.12.2006 nahm ich mit Joey an der Ausstellung in Wels teil. Rund um den Ring hatten wir jede Menge Spaß und trafen viele Freunde. So waren auch Kylie, Nisha, Coco, Marley, Monka, Nala und Pansy und Nash vertreten.

Joey bekam unter Frau Mach (CH) ein sg2 - sowie fast alle Hunde im Renntyp ;-)

Bericht Joey:

3j Rüde, obere Größengrenze (er wurde von Frau Mach gemessen), weiß-brindle, sehr bemuskeltes Gebäude, mit korrekter Außenlinie, sehr maskulin, sehr gute Winkelungen, tiefe Brust, Kopf edel mit korr. Schere, korr. Ohr, id Bewegung hinten etw. Pfoteneng.

Joey wurde dieses Jahr insgesamt 3 Mal ausgestellt, davon wurde er einmal in Papa (HU) auf der CAC Ausstellung mit V1, CAC und BOB unter Herrn Laszlo Erdösz (HU) in der GbKl., sowie einmal auf der CACIB Szombathely (HU) mit V2, res CAC (Hr. Stefan Stefik (CZ) in der OK und jetzt auf der IHA in Wels von Frau Lisbeth Mach (CH) mit sg2 in der GbKl. bewertet. Summa sumarum also eine sehr positive Ausstelungssaison und tolle Bewertungen für einen Rennhund.

Vielleicht werden wir nächstes Jahr wieder an der einen oder anderen Ausstellung teilnehmen. Jetzt ist aber mal Saisonschluss und wir gehen in die wohlverdiente Winterpause.

Nächstes Jahr wird Joey auch wieder aktiv am Renngeschehen und eventuell auch an Coursings teilnehmen, das macht ihm wesentlich mehr Spaß als die Shows.