Ameisen Bienen Flöhe/Läuse Fliegen Grillen Hafte Käfer Libellen Mücken Ohrwürmer Schaben Schmetterlinge Schrecken Sonstige Termiten Wanzen Wespen Zikaden
HAFTE
Vermehrung - Entwicklung - Ernährung - Anatomie - Verbreitung - Bedeutung für den Menschen - Besonderheiten

Wußten Sie, daß...

Vermehrung:
- sich die Weibchen der Eintagsfliege leicht täuschen lassen? Auf eine im Sommer spiegelnde, eine Wasserfläche vortäuschende, Asphaltfahrbahn (z. B. eine Landstraße) legen sie ihre Eier ab - die sich natürlich nicht entwickeln können! Der Grund ist, daß diese besondere Asphaltart das Sonnenlicht genauso wie eine Wasserfläche polarisiert! nach oben


Entwicklung: nach oben


Ernährung:
- die Larven der Ameisenjungfern ("Ameisenlöwe" - das Insekt des Jahres 2010) im Erdboden - in trichterförmigen Höhlen - auf unvorsichtige Ameisen (u. a. Kleininsekten) lauern? Rutschen diese ab, packt sie der Ameisenlöwe mit seinen Zangen und saugt sie aus. Versuchen die Insekten aber zu fliehen, "schaufelt" der Ameisenlöwe Sandkörner auf das Insekt, bis dieses endgültig in seine Fänge gerät.

- die Ameisenlöwen (Insekt des Jahres 2010) bis über 200 Tage ohne Nahrung auskommen können? nach oben


Anatomie: nach oben


Verbreitung:
- die "Jungen" der Ameisenjungfern (Formicaleo) "Ameisenlöwen" (Insekt des Jahres 2010) heissen? (Weltweit ca. 2.000 Arten; Mitteleuropa 12 Arten.) nach oben


Bedeutung für uns: nach oben


Besonderheiten/Sonstiges:
- die Ameisenlöwen-"Trichter" (siehe oben) (Insekt des Jahres 2010) einen Durchmesser von bis zu 10 cm haben können?

- die Eintags-Fliege (Dolania americana; aus der Familie Ephemeridae) tatsächlich nur sehr kurz (ca. 5 Minuten, in der das "Geschäft" der Fortpflanzung sowie der Eiablage vollzogen wird) - als Imago, also als ausgewachsenes Tier - lebt? Davor allerdings lebt die Eintagsfliege als Larve lange Zeit im Wasser...

- die Florfliege von einem Kuratorium in Deutschland zum "Insekt des Jahres 1999" gewählt wurde?

- der Bachhaft (Osmylus fulvicephalus), ein ca. 18 mm grosses Tier, in Österreich im Jahre 2003 zum "Insekt des Jahres 2003" gewählt wurde? Dort, wo dieses Tier noch vorkommt, ist auch die Welt noch in Ordnung. Es liebt saubere Gewässer... nach oben


Links

H o m e

Zählerstand

Sie sind hier: http://www.members.aon.at/s.pfeiffer/hafte.htm