Einladung – Invitation

 

 

Vom Great American Songbook bis zu den Liedern des Kosovo

 

Stardust

 

am Sonntag, 26. Juni 2011, um 19:30 Uhr

 

im Hügelland Cafe

 

A-8323 Krumegg 2

 

Eintritt: freiwillige Spende!

 

Irina Karamarkovic – voice

Berndt Luef – vibraphone

Ewald Oberleitner – bass

 

 

Zum ersten Mal gemeinsam im Trio:

 

Irina Karamarkovic, geboren in Pristina im Kosovo, seit ihrem Studium an der Grazer Kunst-Uni in der Steiermark, vielseitige, kreative Sängerin, Autorin, Mitglied des Sandy Lopicic Orkestar, derzeit u.a. auch zu hören im Grazer Schauspielhaus.

 

Berndt Luef, geboren 1952 in Knittelfeld, engagierter Komponist und Leiter verschiedener Jazzgruppen vom Berndt Luef Trio bis zum Jazztett Forum Graz.

 

Ewald Oberleitner, geboren 1937 in Leoben, der junge "alte Meister", einer der "renommiertesten Jazzbassisten der Welt" (Anthony Braxton).

 

"Stardust" ist eine Komposition von Hoagy Carmichael aus dem Jahr 1927, ein Jazzstandard, der zu den am öftesten aufgenommenen Stücken der Musikgeschichte gehört. Wie also dieser Titel verspricht, hören wir intensive Interpretationen klassischer Jazzkompositionen des Great American Songbook - die eine oder andere Komposition des Berndt Luef oder das eine oder andere schöne Lied aus dem Kosovo könnte da aber wohl auch dabei sein…

 

Übrigens: Ewald Oberleitner und Berndt Luef spielten das allererste Konzert bei uns in Krumegg, am Anfang der „Musik in Krumegg“ - vor fast 12 Jahren …

 

 

 

       

 

    OE1 club_4c_H neu.jpg    

 

   

 

Freitags 15 - 18 Uhr am Dorfplatz

 

          

 

 

 

Mehr Information – auch Musikbeispiele - unter

-      http://www.irinakaramarkovic.com

-      http://www.berndtluef.at

 

Und noch für alle Neulinge (und Vergessliche): Wie geht's nach Krumegg?

 

„Musik in Krumegg“ ist Teil der „Kultur24“-Initiative im „Hügelland östlich von Graz!

 

Für weitere Informationen zu Musik in Krumegg: +43-650-3507111 , krumusik@gmx.at