& 

 

Einladung – Invitation

 

zu einem sommerlichen Sonntagnachmittag in der Kulturwoche 2012 im Hügelland

 

"Haucht ein leises Ahnen…"

 

am Sonntag, 10. Juni 2012, um 16:00 Uhr

 

am Schwarzmichlhof

 

A-8323 Krumegg, Kohldorf 22

 

Hügelländische Geschichten und Klänge mit

 

Bernhard Valta – Lesung

Reinhard Ziegerhofer – Bass

Hans Pammer – Flügelhorn, Harmonika

 

 

Zwei Mitglieder der K24-Kulturinitiative zusammen mit einem Musikanten aus Kohldorf – Hügelland pur!

 

Bernhard Valta ist Antiquitätentischler in Vasoldsberg. Aber er hat nicht nur in dieser Funktion ein anerkanntes Buch geschrieben, das „Das 1x1 der Möbelantiquitäten“, sondern ist auch als aktives Mitglied des Bundes Steirischer Heimatdichter ein aufmerksamer Beobachter und Erzähler von Geschichten aus dem Hügelland. Im Rahmen der K24-Kulturwoche werden wir ihn auch am Mittwoch, 13. Juni im Achteckstadl in Vasoldsberg und am Samstag, 16. Juni 2012, in der Hügellandhalle in St. Margarethen an der Raab erleben können. Vom 11. Bis 14. Juni öffnet er seine Werkstatt für Interessierte am „Tag der offenen Ateliertüre“. Und viel mehr gibt es auf seiner Internetseite zu lesen…

 

Reinhard Ziegerhofer, ist Bassist und Komponist und lebt in Laßnitzhöhe. Auf seiner Internetseite erzählt er von seinen Instrumenten, seinen Kompositionen, seinen verschiedenen Projekten und Ensembles. Eines davon, die Crossfiedler, können wir auch in der K24-Kulturwoche, am Samstag, 16. Juni 2012, in der Hügellandhalle in St. Margarethen an der Raab live erleben.

 

Hans Pammer lebt am Schwarzmichlhof in Kohldorf, in einer der sieben Ortschaften von Krumegg. Er ist nicht nur Bauer, sondern durch und durch Musikant, spielt in der Krumegger Musikkapelle und in verschiedenen Ensembles das Flügelhorn und die steirische Harmonika. Unzähligen Schülerinnen und Schülern hat er schon das Harmonikaspielen beigebracht. Und einmal im Jahr, an einem Sonntag im August, lädt er Musikanten und Zuhörer zu einem Fest – „Beim Schwarzmichl spielt die Musi!“ - , auf dem man echte steirische Volksmusik hören und kulinarische Spezialitäten aus der Region genießen kann – a propos: Seine feinen Edelbrände kann ich sehr empfehlen…!

 

Aber Achtung! Schon den ganzen Sonntag ab 10:00 Uhr herrscht buntes künstlerisches Treiben am Schwarzmichlhof! Mitglieder der K24-Kulturinitiative und des Vereins „Kunst a kumman“ zeigen Patchwork, Seidenmalerei, Ton, Schmuck, Metallgefäße und vieles andere.

 

 

    OE1 club_4c_H neu.jpg    

 

Mehr unter

 

-      www.kultur24.net

-      www.tischlereivalta.com

-      www.ziegerhofer-music.com

-      www.kunst-a-kumman.com

 

Und noch für alle Neulinge (und Vergessliche): Wie geht's zum Schwarzmichl?

 

 „Musik in Krumegg“ ist Teil der „Kultur24“-Initiative im „Hügelland östlich von Graz“! Für weitere Informationen: +43-650-3507111 , krumusik@gmx.at