Ein allgemeiner Ueberblick

Die Donau ist schiffbar fuer die Grosschiffahrt von Kehlheim (Deutschland) bis zur Donaumuendung (Kilia- und Sulinaarm).

Grob gliedert sich die Donau in

Obere Donau (Kehlheim-Komarom)

Mitteldonau (Komarom-Kladovo)

Untere Donau (Kladovo-Donaumuendung).

Die Donau ist aufsteigend von der Muendung kilometriert, der Km 0 steht an der Mole in Sulina, bei km 2411,54 muendet der Main-Donaukanal, die Verbindung Donau/Rhein.

Die Donau durchflieszt bzw. grenzt an folgende Staaten:

Deutschland (Bayern)

Oesterreich

Slowakei

Ungarn

Kroatien

Jugoslawien (Serbien)

Rumaenien

Bulgarien

Ukraine

Aufgestaute Streckenbereiche mit Schiffsschleusen gibt es in Bayern (Deutschland), Slowakei und Jugoslawien/Rumaenien.

Groesste Nebenfluesse der Donau sind:

Inn

Enns

Theisz

Drau

Save

Morava

Sereth

letztes Update
01.3.2001