Aldolf loos 1870 • 1933 Woinovichgasse 13 - 19

Aufnahme 1932 (Galerie)

Eigentlich wurden diese Häuser von
Heinrich Kulka entworfen, nach vagen
Angaben von Adolf Loos.

 
1870
geboren in Brünn
1893 - 1996
Studium in Dresden, Aufenthalt in den Vereinigten Staaten
1899
Beginn seiner Karriere als Architekt. Umbau des Cafe Museum in Wien
1910
Haus am Michaelerplatz in Wien
1912
Gründung seiner eigenen privaten Bauschule in Wien
1917
Kriegsdienst für Österreich-Ungarn
1924 - 1926
Aufenthalt in der Szene der Pariser Avantgarde, Haus für T. Tzara, Paris
1932
Wiener Werkbundsiedlung
1933
gestorben in Wien