Andre Lurcat 1892 • 1970 Veitigergasse 87 - 93
   

(Gartenansicht)

Das auffallendste Gebäude ist sicher
die einer Festung gleichende Häuserzeile von André Lurçat. An der begrenzenden Mauer ist der Lageplan der Siedlung
angebracht.

   
 
1892
geboren in Bruyères
1924 - 1926
Haus Townshend, Paris-14e
1931 - 1932
Haus Guggenbuhl, Paris
1931 - 1932
Villa Hefferlin, Ville d'Avray
1932
Reihenhäuser auf der Werkbundausstellung
1932
Künstlerhotel Nord-Süd, Calvi
1932 - 1933
Karl Marx-Schule, Villejuif
1970
gestorben in Sceaux