Unser Schuhmuseum

Als wir im Juni 2004 unseren Anbau eröffneten, richteten wir uns ein kleines Schuhmuseum mit ein. Zu sehen sind u. a. eine alte Schwungradstanze, eine alte Schuhmacher-Nähmaschine Baujahr 1895, alte Ledermess-Apperate, Lederspaltmaschinen und weiteres historisches Werkzeug, dieses ein Schuhmacher benötigte.

Auf einer ca. 2,50 x 1,50 Meter großen Leinwandprojektion wird in einem ca. 10-15  min. Film dokumentiert, wie ein Handwerker Anfang des 19. Jahrhunderts einen Schuh fertigte, und wie dies heute industriell in Massenproduktion geschieht.

Auch über die Anfänge der heutigen Pirmasenser Schuhindustrie wird in einem weiteren ca. 20 min. Film berichtet, so auch das erst Ende des 19. Jahrhunderts zwischen linkem und rechtem Schuh unterschieden wurde, beide waren bis dato noch gleich geformt.