Die Sulmtaler Dirdndln mit ihrem Herrn Karl:
1996 feierten die Sulmtaler Dimdl'n ihr 2O-jähriges Bühnenjubiläum. Mit den Liedern "Ich schenk' Dir nur rote Rosen" und "Ich hab' ein paar Freunde" gelang ihnen der Durchbruch. In allen Radiostationen Österreichs wurden diese Lieder permanent gespielt. Nach einem Auftritt in Fernsehen " Tritsch Tratsch", begann ihre erste Österreichtoumee, die sie von Burgenland bis nach Vorartberg führte. Aber auch aus dem benachbarten Ausland kamen bald zahlreiche Angebote und die Sulmtaler musizierten schließlich beinahe 200 x im Jahr auf verschiedensten Bühnen und legten dabei jährlich mehr als 100.000 Kilometer zurück. Neben der Auszeichnung des Eurostars schmücken auch sieben "Goldene" und eine "Platinschallplatte" das Wohnzimmer von Chefin Annemarie Stani. Seit 10 Jahren spielen die Sulmtaler mit ihrem Herrn Kali in unveränderter Besetzung und können jährlich tausende Volksmusikfans im In- und Ausland begeistern. In ihrem dreistündigen Liveprogramm bringen sie nicht nur Hits aus vergangenen Tagen, sondern würzen mit Humor und zahlreichen Sketches das Programm.