Startseite

Zu den Objekten

 

Objekte 1 Objekte 2 Nachruf

Magister art. Joseph "Sepp" Hinterleithner

Keramiker

Keramiken der besonderen Art

 

Geboren am 13. Juni 1946 in Wien.
1970 bis 1975 Studium und Diplom an der Hochschule für künstlerische und industrielle Gestaltung in Linz - Meisterklasse für Keramik bei Prof. Günter Praschak.
Seit 1975 als freischaffender Künstler tätig.
Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland.
Arbeiten befinden sich in öffentlichem und privatem Besitz in Österreich, sowie in Privatbesitz in der BRD, Belgien, Niederlande, Israel, Schweiz, Schweden, Japan und in den USA.
Förderpreis des Josef Hoffmann-Seminars für keramische Gestaltung.
Würdigungspreis des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung.
Lebte und arbeitete im Innviertel / OÖ.

 

Bei meinen Arbeiten sind Assoziationen zu tektonischen Gegebenheiten unseres Planeten beabsichtigt. Die Glasur soll den Eindruck erkalteter Lavaströme erwecken, ist Mittel der Oberflächenstrukturierung, eine Momentaufnahme aus der Entstehungsgeschichte unserer Erde. Diese Technik setze ich bei manchen Arbeiten in einen bewußten Gegensatz zu bunten, flächigen Partien.

 

 

 

Zu meinen großen Bedauern muß ich euch leider mitteilen, daß mein alter Freund Sepp "der Hinterleithner", wie er sich gerne nannte, am Dienstag, 21. Dezember 2010 ganz überraschend verstorben ist.

 

Mein Beileid gilt allen Verwandten und ganz besonders seiner Schwester Christa.

 

Das Begräbnis war am Freitag, dem 7. Jänner 2011 um 13 Uhr in der Pfarrkirche St. Vitus (3420 Kritzendorf, Vitusplatz 1, NÖ).

Eine heilige Messe wurde am Freitag, dem 14. Jänner gefeiert in der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt in Kirchdorf/Inn. 

 

 Sepp Hinterleithner wohnte jahrelang in Taufkirchen und hatte sein Atelier in der ehemaligen alten Molkerei. In den letzten Jahren lebte und arbeitete er in Kirchdorf am Inn. 

 

Lebwohl, mein alter Freund. Ich und deine alten Freunde werden dich nie vergessen.

 

Startseite

 

Aktualisiert, am Dienstag, 01. Oktober 2013