Die Stiftsbäckerei liegt in der Fußgängerzone der Salzburger Altstadt. Viele Betriebe hat diese "ungünstige" Verkehrlage zum Abwandern in den "Speckgürtel" der Stadt bewogen. Die Stiftsbäckerei ist die einzige Bäckerei geblieben, die in der Altstadt Brot erzeugt und verkauft. Unsere Kunden erreichen uns größtenteils mit dem Fahrrad oder zu Fuß. Das Brot wird mit einem Handkarren auf den Markt und zu nahe liegenden Geschäften gebracht.
Die Anlieferung von Holz und Auslieferung des Brotes auf weitere Strecken erfolgt mit einem Erdgasfahrzeug.
Die nächsten Stationen des öffentlichen Verkehrs sind: Hanuschplatz, Rathaus, Mozartsteg, und H.-v.-Kajaran-Platz. Eine Zufahrt mit dem Auto ist vormittags über den Mozartplatz möglich. (Beachten Sie dabei, dass die Rückfahrt bis spätestens 10:30 Uhr erfolgen muss.) Auch über die Mönchsberggarage mit dem Ausgang Toscaninihof ist eine gute Erreichbarkeit gegeben.