Theater des Wandels - Künstler & Team

THEATER DES WANDELS

DARSTELLER:


PHILOKTET:

Stephan Clemens als PHILOKTET
STEPHAN CLEMENS
        geb. in Krefeld (D), Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Theater in Rostock. Engagements u.a. am Volkstheater Rostock, Stadttheater Bremerhaven, Kampnagl Hamburg (Rolle des „Faust“ in Urfaust) und div. Freie Produktionen in Berlin. Zuletzt zu sehen in der Titelrolle „König Ödipus“ (Sophokles) am Theater der Altmark Stendal/Landestheater Sachsen-Anhalt Nord im Frühjahr 2003. „Philoktet“ ist seine erste Rolle in Wien.

      NEOPTOLEMOS:

      Christian Kainradl als NEOPTOLEMOS
      CHRISTIAN KAINRADL

            geb. in Düsseldorf, aufgewachsen in Wien. Abgeschlossenes Jusstudium (Mag.jur.), Ausbildung an der Schauspielschule Krauss, Wien. Engagements u.a. am Volkstheater Wien (Studioproduktionen), Theater der Jugend. Spielte zuletzt u.a. in „Maß für Maß“ (W. Shakespeare) - Bregenzer Festspiele 2003 und die Rolle des „Sigismund“ in „Das Leben – Ein Traum“ (Calderon de la Barca) im Stadttheater Mödling / in der Scala Wien.

          ODYSSEUS:

          Michael Reiter als ODYSSEUS
          MICHAEL REITER

                geb. in Berlin, Ausbildung Schauspielschule Krauss, Wien. Seit 1978 zahlreiche Engagements u.a. am Landestheater Linz, Komödianten im Künstlerhaus, Volkstheater, Theater zum Fürchten, Stadttheater Mödling / Scala Wien, Österreichisches Theater und Theater mbH. Zahlreiche Rollen bei verschiedenen Produktionen in Film und TV.


              CHOR:

              Tanja Ghetta als CHOR
              TANJA GHETTA
                    geb. in Hall in Tirol. Schauspielausbildung am Landestheater Innsbruck und Forum Schauspiel Tirol. Engagements seit 1994 am Landestheater Innsbruck, Kellertheater Innsbruck, Theaterlabor Bielefeld (D) und zahlreiche Engagements in Wien: Theater Brett, div. Freie Produktionen, Theatersport – Urtheater. Film: „Die Skrupellosen“ (Delta Film Innsbruck).

                  CHOR:

                  Anke Zisak als CHOR
                  ANKE ZISAK
                        geb. in Wien. Ausbildung an der Schauspielschule Krauss, Wien. Engagements u.a. am Theater Akzent, Rabenhof-Theater, Österreichisches Theater, div. Kabarett-Programme und freie Produktionen in Wien, Scala Wien/ Stadttheater Mödling, Bühne im Hof/St.Pölten.




                      BUCH, RAUM und REGIE:

                      ELISABETH BIEDERMANN

                            geb. in Wien. Wieder- und Quereinsteigerin im Theaterbereich - in jungen Jahren private Ausbildung in Schauspiel und Tanz - Darstellung, Tanz und Pantomime, u.a. in Tourneetheatern und in der Wiener Kammeroper. Studierte Theaterwissenschaften und Publizistik (nicht abgeschl.) und arbeitete im Journalismus und Verlagswesen. Ausbildung und langjährige Tätigkeit im Bereich Werbung und Öffentlichkeitsarbeit, gleichzeitig entstehen kontinuierlich künstlerische Arbeiten u.a. der lyrisch-dramatische Zyklus “Worte sind kein Fleisch denkst du...” in der Ruprechtskirche, Wien (aufgeführt 1999 und 2000).



                          LICHTGESTALTUNG:

                          SILVIA AUER

                                Licht- und Tontechnik seit 1982, Technische Leiterin des Tanztheater Homunculus, Leitung div. Workshops in Beleuchtung & Lichtgestaltung.

                              KOSTÜME:

                              GERTRUDE RINDLER-SCHANTL


                              PRODUKTION / PR:

                              ELISABETH BIEDERMANN und MICHAEL FALLMANN





                              PHILOKTET   ENTSCHEIDUNGSSPIEL   EINFÜHRUNG   INHALT   THEATER DES WANDELS   KÜNSTLER&TEAM   KONTAKT   BILDER   PRESSE

                              alle Bilder © 2004 by Iby-Jolande Varga

                               

                              Surftipp: Theater