Facharztpraxis für Urologie
Menuhintergrund

Blasendruckmessung (Urodynamik) und
Harnstrahlmessung (Uroflowmetrie)

Die Untersuchung von Blasenfunktionsstörungen (z. B. unfreiwilliger Urinabgang bei Männern und Frauen, Bettnässen bei Kindern und Jugendlichen, erschwertes Wasserlassen bei Männern usw.) ist einer der Schwerpunkte unserer Praxis. Mit der gleichzeitigen Druckmessung in der Blase und im Enddarm können krankhafte Veränderungen der Blasenfunktion erkannt werden. Wir setzen dieses Verfahren z. B. zur Abklärung der weiblichen Blasenschwäche oder bei Patienten mit neurologischen Blasenteilentleerungs-Störungen z. B. bei Multipler Sklerose, Spina bifida, Querschnittslähmungen ein.

Mit einer einfachen Harnstrahlmessung kann in vielen Fällen auch schon erkannt werden, wo die Ursache für das erschwerte Wasser lassen liegt.

Leistungen

Zurück

Weiter...

6273 Ried im Zillertal  -  Telefon: 05283 29199  -  Telefax: 05283 29199-4  -  E-Mail: urologie-zillertal@aon.atE-Mail an urologie-zillertal@aon.at senden