Liegenschaftsbewertungen:
 schließen
  • Erstellung von Bewertungsgutachten über bebaute und unbebaute Grundstücke als Entscheidungshilfe in Bereichen von Recht, Verwaltung, Wirtschaft und privaten Anlässen.

  • Anwendungsbereiche:
    • Exekutions- und Konkursverfahren
    • Verlassenschaftsverfahren
      • Inventarisierung des Nachlasses im Abhandlungsverfahren
    • Erbrecht
      • Verfahren zur Aufteilung des ehelichen Gebrauchsvermögens
    • Wirtschaftlicher und privater Bereich
      • Entscheidungshilfe für Kauf oder Beteiligung
      • Ermittlung von Belehnungsgrenzen für Kreditinstitute
      • Grundlage bei Kaufpreisverhandlungen
    • ABGB
      • Berechnung des Pflichtteils
      • Vermächtnisrecht
      • Anlegung von Mündelgeldern
      • Schadloshaltung wegen Verkürzung über die Hälfte des wahren Wertes
  • Bewertung von Baurechtliegenschaften und Superädifikaten
  • Bewertung von bücherlichen Lasten wie Leibrenten, Zeitrenten, Wohnungs- und Fruchtgenussrenten, Wege- und Leitungsrechte etc.
  • Überprüfung der Angemessenheit eines Mietzins gemäß MRG und Ermittlung vor ortsüblichen Mietpreisen für gerichtliche und private Zwecke.