Weinsegung

 

Seit drei Jahren wird der Wein gesegnet. Ein guter Freund,  Pater Herbert Baumann nimmt jedes Jahr die Weinsegnung vor.

                    
                 

 

Der Kellermeister holt den jungen Wein aus dem Fass.

 

 

 

Der heurige Wein wird verkostet.

 
       

Dieses Jahr gab es Streichmusik, die den Abend umrahmte. Die Streicher spielten Tänze im 3/4 Takt.

 

 

Nach der familiären Weinsegnung folgt meist eine Weinsegung von den Schlosswinzern.