1947 Geboren in Kematen/Krems Oberösterreich
1969 - 1975 Studium an der Universität für Bodenkultur in Wien
1975 - 1984 Assistent an der Universität
1984 - 2002 Berufliche Arbeiten in den Fachbereichen
  Boden- und Gewässerschutz
seit 1985 Beschäftigung mit Keramik, insbesondere mit der Töpferei
  alter amerikanischer und afrikanischer Kulturen
1986 - 1996 Reisen nach Äthiopien, Mali und Arizona/New Mexiko
  Intensive Auseinandersetzung mit der griechischen
  Glanztontechnik
seit 1995 Studium der einschlägigen Literatur, parallel dazu praktische
  Versuche mit illitischen und kaolinitischen Tonen
1998 Gründung einer eigenen Werkstatt in Wien