Fischer_wohnarchitektur
how to build a site for free

Elektrogeräte

Nicht immer war früher alles besser: Elektronische Geräte in der Küche wachsen Jahr für Jahr über sich hinaus, sei es in Funktion, Technik oder Designfragen. Selbstreinigende Backöfen, frei kombinierbare Herd- und Dampfgarermodelle oder Kühlschränke, die mit Apps kommunizieren und Bilder ihres Innenlebens senden. Die Begeisterung für Komfort, Energieeffizienz und kluge Helfer im Küchenbereich wächst und wächst.

Mobirise

Backofen & Dampfgarer

Wer einen Backofen sucht, hat es plötzlich mit einem Arsenal an Geräten und Funktionen zu tun. Die Hersteller der Geräte suchen nicht nur Rat bei Spitzenköchen und Elektroingenieuren, sondern orientieren sich an den aktuellen Trends im Ess- und Kochbereich. Neuester Clou: Das Essen in einem Dampfgarer zuzubereiten, um das Fleisch schön weich und saftig und das Gemüse knackig und voller Vitamine zu erhalten.

Man kann den Dampfgarer als eigenständiges Gerät, als Kompaktbackofen oder als Multidampfgarer erwerben.
Das Essen kann weder zerkochen noch anbrennen. Außerdem lassen sich in einem Dampfgarer mehrere Etagen gleichzeitig mit verschiedenen Zutaten (beispielsweise Fleisch – Kartoffeln – Gemüse) bestücken, da sich der Geschmack beim Dampfgaren nicht von einem Gargut auf das andere überträgt. 

Herd/Kochfeld

In modernen Küchen werden Herd und Backofen häufig voneinander getrennt, um beides auf angemessener Arbeitshöhe einbauen und bedienen zu können. Kochfelder, die als Induktion oder Ceranfeld ausgeführt sind, werden oftmals in Kücheninseln in der Mitte des Raums eingelassen. So werden sie zur zentralen Anlaufstelle des gemeinsamen Kochens.


.

Mobirise

Geschirrspüler

Bei Geschirrspülern kann man viel falsch machen –  ein guter Küchenplaner wird jede Einbausituation richtig beachten. Wer auf ein sparsames Gerät setzt, legt sich ein Modell mit der höchsten Energieeffizienzklasse A+++ zu. Geräuscharm, aber besonders effektiv sollen sie dennoch sein. Neueste Geräte schaffen auch diesen Spagat: Mit doppelt rotierenden Sprüharmen, die die tiefgründige Reinigung von allen Seiten bewältigen oder einem redimensioniertem Maschinenraum mit mehr Fassungsvermögen und einem flexiblen Ablagesystem. Hochfahrbare Geschirrkörbe zur leichteren Bestückung bzw.  Besteckschublade und Halterungen für besonders empfindliche Gläser gehören teilweise schon zur Standardausstattung renomierter Hersteller.

Mobirise
Mobirise

Kochfeldabzug

Der Kochfeldabzug kann dabei als kreisrunde Mulde oder aber schmaler Lüftungsschlitz in das Kochfeld eingebaut werden und zieht die beim Kochen entstandenen Dunst-, sowie Fett- und Wassertröpfchen sofort nach unten ab. Auch sogenannte Tischlufthauben oder Tischlüfter, die mit einem schmalen Abluftmodul in der Größe eines Buchs arbeiten und am Kopfende des Kochfelds positioniert sind, werden immer häufiger anstelle einer Dunstabzugshaube eingesetzt.


Adresse

Hans-Wiegele-Straße 3 
A-9100 Völkermarkt

Kontakt

mail: office@wohnarchitektur.net 
Tel.: +43 (0) 664 3407 290 
Fax: +43 (0) 4232 2270 4

Mo,Di,Do: 09:00 - 12:30 und 14:30 - 18:00 Uhr, Mi, Fr: 09:00 - 12:30 Uhr
© Copyright 2003 FISCHER - Alle Rechte vorbehalten