Beobachtungen von Jupitermonderscheinungen 2003

Beobachter: Wolfgang Vollmann, vollmann@gmx.at
 

Gegenseitige Jupitermondbedeckungen und Konjunktionen

 
Datum Erscheinung
MEZ

Minuten
Fernrohr
MEZ
B-R Bericht
2003 Feb. 27 1 bedeckt 4 23h03m 2 Min. N 10/45cm, 90x 23h02,9m 0m Bericht
2003 März  1 1 bedeckt 4 00h43m 5 Min. R 8/88cm, 146x 00h45,1m -2m Bericht
2003 März 21 1 bedeckt 2 00h52,3m 1,0 Min. N 10/45cm, 135x 00h52,5m -0,2m Bericht
2003 März 25 2 bedeckt 3 21h46m 2 Min. N 10/45cm, 135x 21h48,1m -2m Bericht
2003 Apr.  2 2 bedeckt 3 00h54m 3 Min. N 10/45cm, 135x 00h56,3m -2m Bericht
2003 Apr. 14 1 bedeckt 2 20h18,3m 1,6 Min. R 8/88cm, 146x 20h18,0m +0,3m Bericht
2003 Apr. 21 1 bedeckt 2 22h30,0m 1,3 Min. R 13/104cm, 173x 22h29,4m +0,6m Bericht
2003 Mai 4 Konjunktion 1+2 20h14,2m 0,5 Min. N 45/204cm, 408x 20h14m 0m Bericht
 
B MEZ: beobachtete Uhrzeit in MEZ
U: Ungenauigkeit der Beobachtung
R MEZ: berechnete Uhrzeit in MEZ (siehe Bureau des Longitudes, http://www.bdl.fr bzw. Österreichischer Himmelskalender).
B-R: Abweichung Beobachtung minus Rechnung
Fernrohr: R = Refraktor, N = Newton
 
 

Gegenseitige Jupitermondverfinsterungen

 
Datum Erscheinung Art
MEZ

Min.
Fernrohr
MEZ
B-R Flux 
Drop 
berechnet
Anmerkungen Bericht Lichtkurve
2002 Dez. 20 2 verfinstert 1 R 05h51,2m 0,2- 
0,3
N 10/45cm, 45x 05h51,4m -0,2m 0,711 deutlich sichtbare Verfinsterung, großer Helligkeitsabfall Bericht Lichtkurve
2003 Feb. 19 4 verfinstert 1 H 23h16m 1 N 10/45cm, 45x 23h15,7m 0m 0,419 kleine Verfinsterung, nur etwa 0,2-0,3mag beobachtet Bericht Lichtkurve
2003 März 17 1 verfinstert 3 H --- --- N 10/45cm, 70x 19h22,6m --- 0,061 keine Verfinsterung wahrnehmbar Bericht Lichtkurve
2003 März 24 1 verfinstert 3 P --- --- N 10/45cm, 90x 23h01,5m --- 0,136 keine Verfinsterung wahrnehmbar Bericht Lichtkurve
2003 März 26 2 verfinstert 1 P 21h40,5m 0,5 N 10/45cm, 90x 21h40,9m -0,4m 0,181 kleine Verfinsterung, etwa 0,25mag beobachtet Bericht Lichtkurve
2003 Apr. 2 1 verfinstert 3 P 00h31,0m 0,5 N 10/45cm, 90x 00h30,7m +0,3m 0,193 kleine Verfinsterung, sicher sichtbar Bericht Lichtkurve
2003 Apr. 11 3 verfinstert 2 H --- --- N 10/45cm, 90x 22h02,0m --- 0,116 keine Verfinsterung wahrnehmbar Bericht Lichtkurve
2003 Apr. 11 4 verfinstert 1 H --- --- N 10/45cm, 90x 22h25,7m --- 0,085 keine Verfinsterung wahrnehmbar Bericht ---
2003 Apr. 27 2 verfinstert 1 R 19h54m 2 N 45/204cm, 408x 19h53,7m 0m 0,662 Schatten von Europa am Rand als Kerbe sichtbar, zur Verfinsterungsmitte als zentrale Verdunkelung der Io Bericht ---
2003 Mai 4 2 verfinstert 1 R 22h08,9m 0,3 N 45/204cm, 137x 22h08,6m +0,3m 0,608 sehr deutlich sichtbare Verfinsterung Bericht Lichtkurve
2003 Mai 24 3 verfinstert 1 P 21h51,5m 0,5 R 8/88cm, 50x 21h51,1m +0,4m 0,694 sehr deutlich sichtbare Verfinsterung, ca. 1,3 Größenklassen Bericht Lichtkurve
 
Art: R = ringförmig, P = partiell, H = Halbschatten, T = Total
B MEZ: beobachtete Uhrzeit in MEZ
U: Ungenauigkeit der Beobachtung
R MEZ: berechnete Uhrzeit in MEZ (siehe Bureau des Longitudes, http://www.bdl.fr)
B-R: Abweichung Beobachtung minus Rechnung
Flux Drop berechnet: Helligkeitsverlust 0,000 = kein Helligkeitsverlust bis 1,000 = totale Verfinsterung. Umrechnung auf Größenklassen:
    Lichtverlust in Mag = 2,5 * log( 1 - FluxDrop )
Fernrohr: R = Refraktor, N = Newton
 
 

Weitere Erscheinungen von Jupitermonden (Durchgänge, Bedeckungen, Schattenvorübergänge, Verfinsterungen)

 
Datum Erscheinung
MEZ
U Fernrohr
MEZ
B-R Bericht Lichtkurve Anmerkung
2003 Feb. 24 3 VE 19h59m41s 5s N 10/45cm, 60x 20h02,6m -2,9m Bericht Lichtkurve
2003 Feb. 26 1 VE 21h33m35s 3s N 10/45cm, 60x 21h34,5m -0,9m Bericht Lichtkurve
2003 März 20 1 DE 23h28m 1m N 10/45cm, 90x 23h28m 0m Bericht ---
2003 März 21 1 VE 21h47m06s 3s N 10/45cm, 90x 21h48,2m -1,1m Bericht ---
2003 März 28 3 SA 22h13m 2m R 8/88cm, 146x 22h14m -1m --- ---
2003 März 28 1 VE 23h41m52s 3s R 8/88cm, 146x 23h43,3m -1,4m --- ---
2003 März 29 1 DE 19h44,1m 0,5m R 8/88cm, 146x 19h45m -1m --- ---
2003 Apr. 13 1 VE 22h00m40s 3s N 45/204cm, 227x 22h02,5m -1,8m Bericht ---
2003 Apr. 16 2 SA 20h46,5m 1m N 45/204cm, 227x 20h47m -0,5m Bericht ---
2003 Apr. 16 2 DE 21h08,5m 1m N 45/204cm, 227x 21h09m -0,5m Bericht ---
2003 Apr. 20 1 BA 20h22m 1m R 8/88cm, 146x 20h23m -1m --- ---
2003 Apr. 25 2 VE 20h24m18s 3s N 45/204cm, 227x 20h26,5m -2,2m --- ---
2003 Apr. 27 1 BA 22h16m 1m R 8/88cm, 146x 22h18m -2m --- ---
2003 Apr. 29 1 VE 20h20m01s 3s N 10/45cm, 90x 20h21,4m -1,4m --- Lichtkurve
2003 Mai 5 1 DA 21h22m 1m R 13/104cm, 140x 21h22m 0m --- ---
2003 Mai 27 2 VE 20h09m54s 3s R 13/104cm, 173x 20h11,4m -1,5m Bericht --- in der Dämmerung beobachtet
2003 Mai 28 3 VA 20h20m50s 5s R 13/104cm, 260x 20h17,5m +3,3m Bericht --- Dämmerung, gutes Seeing, schlechte Durchsicht
 
Erscheinung: VA = Verfinsterung Anfang, VE = Verfinsterung Ende, DA = Durchgang Anfang, DE = Durchgang Ende, BA = Bedeckung Anfang, BE = Bedeckung Ende, SA = Schattenvorübergang Anfang, SE = Schattenvorübergang Ende
B MEZ: beobachtete Uhrzeit in MEZ
U: Ungenauigkeit der Beobachtung
R MEZ: berechnete Uhrzeit in MEZ (siehe Bureau des Longitudes, http://www.bdl.fr bzw. Himmelskalender)
B-R: Abweichung Beobachtung minus Rechnung
Fernrohr: R = Refraktor, N = Newton
 
 

Jupitermondbeobachtung: Links

Bureau des Longitudes: Hauptseite: http://www.bdl.fr
Bureau des Longitudes: visuelle Beobachtung von gegenseitigen Verfinsterungen: http://www.bdl.fr/Phemu03/ntph06_eng.html
Artikel von Jean Meeus in Sky & Telescope: http://skyandtelescope.com/observing/objects/planets/article_771_1.asp


Letzte Änderung: 29.Mai 2003
Diese Seite: http://members.aon.at/wolfgang.vollmann/beob_jumo_2003.htm