Weingut

Unser Betrieb liegt in Roseldorf, im westlichen Weinviertel, an den Südhängen des Schmidatales. Hier werden auf den Lagen Schlossberg, Mitterberg und Hiesbeet circa 8 Hektar Weingärten nach strengen biologischen Richtlinien bewirtschaftet - und das bereits seit dem Jahr 2000.

 

Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf bodenständigen regionaltypischen Sorten wie Grüner Veltliner, Welschriesling, Zweigelt und Blauer Portugieser, die rund um Roseldorf ausgezeichnet gedeihen.

 

Das gemäßigte Klima, mit heißen Tagen und kühlen Nächten, prägt die Weinstilistik ebenso, wie die sandig-lehmigen Böden auf denen die Reben stehen.

 

Das Weingut wird seit jeher als Familienbetrieb geführt, daher stehen Teamwork und Zusammenhalt an oberster Stelle. Die anfallenden Arbeiten im Weingarten werden weitestgehend gemeinsam, und unter Mithilfe von Verwandten und Freunden, erledigt. Oberstes Ziel dabei ist es, die Qualität der Trauben zu steigern und zu optimieren, um schlussendlich die besten Voraussetzungen für hochwertige Weine zu schaffen.

 

Im „Keller“ wird das handverlesene Traubenmaterial so schnell und schonend wie möglich weiterverarbeitet. Dabei wird in jedem Schritt, von der Traube – in die Flasche, auf die Pumpe verzichtet und die natürliche Schwerkraft ausgenutzt. Dadurch kann die mechanische Belastung des Lesegutes, des Mostes und des

Weines auf ein Minimum reduziert werden.

 

Überliefertes Wissen kommt in der Weinbereitung ebenso zum Tragen wie moderne Geräte und neue Erkenntnisse.