Salzkammergut Preis
UYC Wg      07.-08. Juli 2007


Juhu, endlich darf ich wieder einen Bericht schreiben. Wie es dazu kam? Während des langen Wartens in der Flaute am Mattsee und des Wissens um ein e-mail von Karl, dass er seine Mader YNGLING verkaufen möchte, finden Angi und ich genügend Zeit uns über ein Upgrade unserer YNGLING Gedanken zu machen. Nach einigen Gesprächen am Mattsee und einigen Telefonaten nach Griechenland ist es fix: AUT259 wird unser und steht uns für die Regatta am Wolfgangsee zur Verfügung.

Trotz nicht allzu tollem Wetterbericht reisen wir voller Freude nach St.Gilgen. Der Wettergott meint es gut mit uns, und es regnet während der ganzen Veranstaltung nicht. Sonnenschein und schöner, jedoch drehender Wind aus nordwestlicher Richtung sorgen für ein anspruchsvolles Segelwochenende.
Nach einigen Schlägen und Trainingsmanövern in der für uns neuen Mader Welt sind die YNGLINGE nach den STAREN und 5.5ern an der Reihe. Welch ein Gefühl, wir starten gut und sind als erste an der Luvboje. Nach Vorwind, Kreuz und nochmals Vorwind landen wir schließlich zufrieden auf dem Dritten Platz.
Aber auch eine Mader YNGLING ist kein Garant für Top Platzierungen. Dies lernen nicht nur wir, sondern auch Johannes, der trotz eines Sieges in der 2.Wettfahrt schlussendlich 8. wird. Auch neue Siegergesichter bringt dieses Wochenende: erstmals gewinnen Justin und Gregor eine Schwerpunktregatta, was natürlich mit einem Bad im Wolfgangsee belohnt wird.

Erwähnen möchte ich auch noch die tolle Wettfahrtleitung, die geführt von Jaun Wickl perfekte Startlinien und einen reibungslosen Ablauf der Wettfahrten der drei unterschiedlichen Klassen auf einer Regattabahn zu Stande brachte.

Markus (AUT259)

http://www.uyc-wolfgangsee.at

 

No Segelnr Name 1.W. 2.W. 3.W. 4.W. Punkte
1 AUT 283 KURZ Justin, JELINEK Gregor, UYCAS 1 (5) 1 3 5,0
2 AUT 276 RIHA Wolfgang, SKOLAUT Georg, SCS 2 (7) 2 4 8,0
3 AUT 277 BUCHINGER Wolfgang, NAKE Michael, UYCWG 4 2 3 (7) 9,0
4 AUT 285 SCHÖBERL Peter, SCHÖBERL Karin, UYCWG (10) 4 5 1 10,0
5 AUT 300 LUTZ Martin, PISO Nici, UYCWG 5 3 (6) 2 10,0
6 AUT 259 KOGARD Markus, KOGARD Angelika, UYCWg 3 (9) 4 8 15,0
7 AUT 360 SEITER Martin, SCHANO Samuel, HOLZNER Tobias, SCE 6 6 (10) 5 17,0
8 AUT 330 RICHARD Johannes, BESLER Niki, UYCAS (ocs) 1 7 12 20,0
9 AUT 271 HAUER Willibald, MOSER Udo, UYCAS (11) 8 8 10 26,0
10 AUT 281 EISL Walter, SCHÖFEGGER Georg, UYCWG 8 11 (15) 9 28,0
11 AUT 132 BLASCHKE Hannes, BLASCHKE Nora, LEHNER Lisa, UYCWG 7 10 13 (16) 30,0
12 AUT 201 SCHMIDL Willhelm, WINDHAGAUER Walter, SCKr 9 13 11 (15) 33,0
13 AUT 230 FLÖDL Georg, KRETSCHMER Harald-Holger, UYCAS 13 14 9 (17) 36,0
14 AUT 314 GEBHARD Manfred, BOUSTANI Philip, UYCWG 12 (15) 14 11 37,0
15 AUT 181 SPÄNGLER Michael, ZISCHINSKY Rolf, UYCAS (14) 12 12 14 38,0
16 AUT 286 HATTWICH Georg, HATTWICH Johannes, UYCWG (dnf) dnc 16 6 41,0
17 AUT 186 JAUERNIG Fritz, WIENERROITHER Martin, UYCNS 16 16 (dnf) 13 45,0
18 ITA 14 WAYRETHMAYR Hans, LUSCHAN Peter, UYCWG 15 17 17 (18) 49,0