Hebammenpraxis Gföhl

www.insLeben.at

Ambulante Nachbetreuung

Unter ambulanter Geburt versteht man, dass die Klinik innerhalb 24 Stunden nach der Geburt verlassen wird, sofern es Mutter und Kind gut geht. Die Betreuung daheim wird dann anschließend von uns übernommen.

Aber auch bei einer vorzeitigen Entlassung (vor dem 4. Wochenbetttag) ist es ratsam, sich Hebammenrat und -hilfe einzuholen.

Ihre Hebamme kommt täglich zu Ihnen nach Hause und kontrolliert, wie es Mutter und Kind geht und berät über Stillen, Babypflege, Ernährung, Rückbildung, ...

Die Wochenbettbesuche können mit der Krankenkasse rückverrechnet werden, da diese einen Teil der Kosten übernimmt.

Detaillierte Informationen erhalten Sie bei Elisabeth Schwarz-Blamauer oder Karin Tiefenbacher.

Nachbetreuung