Hebammenpraxis Gföhl

www.insLeben.at

Rückbildungs- und Beckenbodengymnastik

Der Beckenboden hat als tragende und stützende Muskelstruktur im Körper eine wichtige Bedeutung zur Lagesicherung der Becken- und Bauchorgane. Durch die Geburt wirken starke Druck- und Dehnungskräfte ein, deshalb ist es nach der Geburt besonders wichtig, den Beckenboden wieder zu trainieren, um die inneren Organe zu stabilisieren und vor allem unwillkürlichen Harnabgang zu verhindern. Auch die Bauch-, Bein- und Gesäßmuskulatur wird wieder aktiviert.

In unseren Kursen sind aber nicht nur frischgebackene Mütter, sondern alle Frauen herzlich willkommen, die ihren Beckenboden wieder spüren und trainieren möchten.

Babys dürfen natürlich mitgenommen werden und sind jederzeit herzlich willkommen!

Rückbildungsgymnastik findet in Kursen statt. Die Kurse laufen über 5 Wochen zu jeweils 1 Stunde pro Einheit und werden in Kleingruppen geführt.

Anmeldung und Kursinfo bei Elisabeth Schwarz-Blamauer oder Karin Tiefenbacher.

Rückbildung

Hervorgegangen aus mir selbst,
geboren mit elementarer Gewalt in der ehrlichsten Stunde meines Lebens.
Ich möchte mit keiner Königin tauschen!