home                                  back                                       order/bestellen 

THE TIPTONS SAX QUARTET & DRUMS 


‘COOKBOOK’

 

sws 802 /LC-20335


The Tiptons
Sax Quartet & Drums

AMY DENIO   alto sax, clarinet, voice 
JESSICA LURIE   alto & tenor sax, voice  
SUE ORFIELD
   tenor sax, voice 
 TINA RICHERSON   baritone saxophone, voice
ROBERT KAINAR
   drums, percussion

Aufgenommen von  Arno Briggman im TEBES Studio Salzburg/Österreich.
Gemixt wurde das Album von  Floyd Reitsma im  Studio LITHO/ Seattle WA,
gemastert von  Chris Hanszek at Hanszek Audio / Snohomish WA

Dass es sich dabei bereits um die Nummer 14  des außergewöhnlichen Ensembles handelt zeugt vom regen Wirken und dem Ideenreichtum  der nunmehr seit 30 Jahren bestehenden Band.

Im Herbst 1988 gründete Amy Denio ein Frauen-Saxophon-Quartetts und nach dem Tode Billy Tiptons im Jahr 1989 wurde der Name „Billy Tiptons Memorial Saxophon Quartet“ ins Leben gerufen.  Der Saxophonist Billy Tipton führte ein Leben als Mann, weil ihm als Frau die Arbeit in Big Bands verwehrt wurde.

Das aktuelle Album umspannt einen weiten Bogen an Genres und  erreicht die  tiefsten Winkel  unserer musikalischen  Vorstellungskraft. Die Zutaten sind  der reichen Vorratskammer der Tiptons entnommen, die Würzung ist  inspiriert von Musik aus New Orleans, Azerbaijan;  aber auch Tangos,  Hymnen oder einfache Seefahrergesängen sind Ideengeber für die Zubereitung eines Menüs mit der Tiptons typischen Geschmacksnote. 

Aufgetischt werden unterhaltsame Improvisationen,  beseelende Gesänge, funky Saxophonsätze und zum Genuss einladende Kompositionen.
Alles in allem ein aromatischer Ohrenschmaus für Feinspitze!


home                                                                                             order/bestellen